Mensafuchs.de

Details: Wildgulasch mit Wacholder-Rahmsauce und gefüllter Birne mit Preiselbeeren

Bewertung

4 Personen haben dieses Gericht durchschnittlich mit 2.00 Punkten bewertet.

Kommentare

Datum Mensa Kommentar Bewertung
2008-05-09Hauptmensa EssenHeute gab es KEIN Wildgulasch. Es gab " Schweinefilet auf Preiselbeer-Pfeffersauce". Für den hohen Preis ein klompetter Reinfall. Das Fleisch war nichts besonderes dafür zu trocken. Die Sosse war eine Tomatensosse mit selten vorkommenden Pfefferkörnern (zwei Stück). Die (Brat-)Kartoffeln waren kalt und zäh, das (Kaiser-!)Gemüse laukalt und gummiartig. Der Brokkoli war auch noch innen schlecht. Die "rote Grütze" war eine Art Tortenguss mit Aroma. Für dieses Gericht, zu dem Preis (4,20¤ für Angestellte), sollte die Mensa sich schämen. Leider gibt es keine Wertung mit Null Punkten. Zusätzlich waren beim Besteck die Messer so stumpf, dass es egal ist mit welcher Seite man versucht! zu schneiden. Lange nicht mehr so ein schlechtes Essen in der Mensa gehabt. Das ist ein grund mehr sich lieber Brote von zu Hause mitzubringen.1

Fotos

Zu diesem Gericht wurden noch keine Fotos hochgeladen.