Mensafuchs.de

Details: Forelle "Müllerin Art" mit Mandelbutter

Bewertung

25 Personen haben dieses Gericht durchschnittlich mit 2.92 Punkten bewertet.

Kommentare

Datum Mensa Kommentar Bewertung
2006-10-20Hauptmensa (MM)Gräßlich. Mit Kopf und Schwanz, dafür ohne Geschmack!1
2008-02-08Bibliothek (LA)joa3
2008-05-02Hauptmensa EssenWarum wird aus einem vorher leckeren Fisch sowas gemacht? Die Haut war nicht kross sondern labbrig. Wenn schon ein ganzer Fisch angeboten wird, dann gehören da auch die Wirbelsäule und die Rippen hinein (allein schon wegen des besseren Geschmacks). Und diese klitschigen Kartoffeln sind auch keine Offenbarung.2
2008-08-22Hauptmensa EssenAls die Forelle "Müllerin Art" noch mit Knochen und kross gebrate angeboten wurde, war sie richtig lecker. Jetzt ist sie leider nur noch essbar.3
2008-10-17Hauptmensa EssenSchmeckte in der Buttertunke ziemlich übersichtlich. Haut war durch das Einlegen in die Flüssigbutter labberig geworden.2
2008-12-12Hauptmensa EssenSchade, hätte man mehr draus machen können. Haut weich und nicht mehr kross durch das Einlegen in die Flüssigbutter. Schmeckte früher (mit Gräten und kross gebraten) wesentlich besser.2

Fotos

Zu diesem Gericht wurden noch keine Fotos hochgeladen.