Mensafuchs.de

Details: "Mixed Grillteller" mit verschiedenen Sorten Fleisch, Speck, Grilltomate, Barbecuesauce

Bewertung

45 Personen haben dieses Gericht durchschnittlich mit 2.02 Punkten bewertet.

Kommentare

Datum Mensa Kommentar Bewertung
2007-01-19Hauptmensa (MM)Büschen wenig Fleisch für den Preis... 2
2007-01-19Hauptmensa EssenIch mag keine Gerichte mit Käse oder fritiertes2
2007-01-19Hauptmensa EssenWenig%20f%FCr%20viel%20Geld.%20Die%20Qualit%E4t%20ist%20daf%FCr%20ok.3
2007-11-23Bibliothek (LA)Naja1
2008-04-11Hauptmensa EssenFür das viele Geld hätte mehr auf dem Teller sein müssen. Traurig.3
2008-04-11Hauptmensa EssenZu teuer für die kleine Probemenge. Das Fleisch war zum Teil trocken und zäh. Die Sosse nur igitt (vom Aussehen und Geschmack her), eignet sich dazu Ratten zu vergiften. 1
2008-06-06Hauptmensa EssenViel zu teuer für das bischen trockene Fleisch.1
2008-06-06Hauptmensa EssenBei dem Preis muss mehr auf den Teller! Fleisch trocken gebraten und Sosse nur was für Geschmacksmasochisten. Zu empfehlen nur, wenn es das im Restaurant gibt. Dann auch unbedingt da esen!1
2008-07-04Bibliothek (LA)Absolute Katastrophe. Fleisch zäh gebraten. Souvlaki waren industriell hergestellt. Wirklich nicht zu empfehlen! Schon zwei Mal gegessen, beide Male gleich schlecht!1
2008-08-01B-Bereich (BA)Ein paar überteuerte Stückchen vertrocknete Schuhsohle an einer Soße, für deren Grundlage wahrscheinlich regelmäßig die Wände des Brandentdeckungslabors abgeschabt werden. Als Beilage drängen sich die typischen B-Bereich-Pommes Frites (noch matschig XOR total verkohlt) geradezu auf ;-)1
2008-08-01Hauptmensa EssenSah weniger aus als es am Ende war: Ich wurde pappsatt. Das Rind war perfekt. *****5
2008-08-01Hauptmensa EssenViel zu teuer für die kleine "Menge" an Fleisch. Dazu war das Fleischg nicht gut zubereitet. Das Ministeak war auf einer Seite verbrannt und insgesamt trocken und zäh. Die Hühnerkeule war vom Zwerghuhn und bestenfalls standard. Das Lammkotelett war leider zu lange in der Pfanne gewesen, vom Geschmack aber ok. Die zwei kleinen Speckstreifen waren auch zu salzigen Chips verbraten (da hätte man auch nicht den billigsten Speck nehmen sollen). Die Pommes waren unter aller Sau, labberig und mehr kalt als warm. Ohne die Tütenbratensosse (das war KEINE Barbecuesosse, vielleicht auch besser so) hätte man das trocken Fleisch nicht hinunterwürgen können. Grilltomate war weit und breit keine zu sehen, die kann man aus der Beschreibung auch streichen. Fazit : Das Gericht war eine Frechheit.1
2008-08-01Hauptmensa EssenNe Frechheit für diese mies gegarten Fleischstücke so viel Geld zu verlangen. Geschmack war nur bei dem zähen Lammkotlett zu erahnen. Einfache Bratensosse aus der Tüte und verbrannter hauchdünner Speck. Die Fleischmenge pro Person war lächerlich gering. Die Pommes unter aller Sau, labberig und geschmacksneutral. Für die Bewertung müsste hierfür auch minus ein Stern eingeführt werden. -* Wann gibt es bei schlechtem Essen endlich Geld zurück? 1
2008-09-26Hauptmensa EssenViel zu teuer für den Mampf. Bei den kleinen Fleischstückchen lag noch so was ähnliches wie ne Hundewurst dabei (mir wurde gesagt, das sollten Tschewaptschitschi sein). Das Fleisch war zu trocken und zäh und nicht wirklich gegrillt. Und die Menge ist für den Preis echt der Hohn.1
2008-09-26Mensa KlinikumWer in seinem leben nie Fleisch gegessen hat und diesen Teller vorgesetzt bekommt wird wieder zum Vigietarier, wer hierfür 5 Punkte gibt gehört sowas von geschlagen, oder versucht noch was zu retten was nicht zu retten ist.1
2009-01-16Hauptmensa (MM)Portion war ok, nur das Fleich war leider z.T. sehr zäh, schade eigentlich für den Preis sollte doch schon was Anständiges auf dem Teller landen2
2009-01-16B-Bereich (BA)ging so3
2009-01-16Hauptmensa EssenWieder der obligatorische Reinfall beim Essen: Essen klingt super, die Ausführung ist aber unter aller Sau. siehe die Kommentare vorher.1
2009-01-16Hauptmensa EssenPLV stimmt nicht - Fleisch in der Menge zu wenig und auch falsch zubereitet (gerne auch mal Schuhsohle)1
2009-05-08B-Bereich (BA)Viel zu teuer - viel zu wenig Fleisch und richtig ecklig zubereitet. Ich ess nie wieder in B-Mensa1
2010-07-30Hauptmensa EssenZu wenig "Fleisch" für den Preis. Das trockene Stück verbrannten Speck kann ruhig weggelassen werden, es schmeckt eh nicht. Fleischstücke zu trocken und zäh. Da war die Phantasie der Namensgebung mal wieder wesentlich kreativer als bei der Herstellung dieses Mampfes. Die "Barbecuesosse" ist nur ne billige Tütenbratensosse. Das Gericht ist leider nicht in der Mensa zu empfehlen. Im Restaurant (da leider auch nur für teuer!) schmeckt es jedoch hervorragend.1

Fotos

2008-01-18
Bibliothek (LA)